https://mammuts.com/wp-content/themes/MuensterMammuts_Wp_Theme

Touchdown in Fresno

Eine sportliche Städtepartnerschaft

2015 haben jugendliche Mammuts Spieler zum ersten Mal ihren Trainingsball in die Endzone der Bullard Knights in Fresno getragen. Seitdem festigt sich eine sportliche Verbindung zwischen unserem Verein und dem Football Department der Bullard High School.

Hergestellt wurde der Kontakt ursprünglich aus der seit vielen Jahren bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Münster und Fresno. Den Mammuts erschien es naheliegend, sich mit Tipps & Know-How für ihren Sport aus erster Hand beraten zu lassen und auch den aktiven Spielern zu ermöglichen, ihre Leidenschaft im Ursprungsland hautnah zu erleben. In Kalifornien landete diese Idee auf sehr fruchtbarem Boden. Die Mammuts wurden mit offenen Armen empfangen und herzlichst aufgenommen.

So fand die zweite Sportjugendbegegnung im Herbst 2017 statt: Im Oktober nahmen 30 Jugendspieler und -trainer der Münster Mammuts an einem Trainingscamp teil. Untergebracht in Gastfamilien lernten unsere Jugendlichen dabei den Schulalltag an der Bullard High School ebenso wie den Trainingsablauf des High School Football Teams kennen. Ein Homegame der CalBears an der University of California in Berkeley live zu erleben, die Metropole San Francisco zu erkunden und die uralten Mammut Trees im naheliegenden Sequoia NP zu besuchen, waren zusätzliche Highlights.

Das US-Generalkonsulat in Düsseldorf unterstützt die Initiative „Touchdown in Fresno“ seit ihrer Entstehung und begrüßt die Idee, den Sport American Football als Grundlage für einen deutsch-amerikanischen Austausch einzusetzen. „German-American sports exchanges help build strong bridges between us, and that is doubly true when they originate at the grassroots level”, schrieb der US-Generalkonsul Michael R. Keller in seinem ersten Empfehlungsschreiben. Das Generalkonsulat, derzeit unter der Leitung von GK Fiona Evans, unterstützt unsere Initiative auch weiterhin im Rahmen der zugesicherten Schirmherrschaft.

18

Im zweijährigen Rhythmus ist für 2019 anstelle der Jugendbegegnung ein Fachseminar für unseren Trainerstab geplant. Die High School football season endet fast zeitgleich mit der deutschen Football Saison. Danach freuen sich die Coaches der Bullard Knights auf den Besuch der Mammuts Trainer. Aufbauend auf den regelmäßigen Gesprächen haben sich beide Seiten zum Ziel gesetzt, den gegenseitigen Erfahrungsaustausch weiter zu vertiefen. In der Tat hat sich herausgestellt, dass beide Seiten gleichermaßen voneinander profitieren. Besondere Bedeutung wird u.a. dem Thema „Sportdiagnostik“ gewidmet werden. Hier kooperieren die Mammuts mit dem Unternehmen humotion GmbH aus Münster, welches seinerseits mit seinem Produkt längst in USA verankert ist. Nach ersten Gesprächen auch mit der WWU und dem Fresno State College sehen wir großes Potential für weitere Kooperationen.